Excite

WM-Qualifikation 2014: Deutschland qualifiziert sich für Brasilien

Die deutsche Nationalmannschaft ist bei der WM 2014 in Brasilien mit dabei: Nach einem 3:0 gegen Irland ist der Elf von Bundestrainer Joachim Löw der erste Platz in ihrer WM-Qualifikationsgruppe nicht mehr zu nehmen - die Tore schossen Sami Khedira von Real Madrid, Andre Schürrle vom FC Chelsea und Mesut Özil vom FC Arsenal.

Neben Deutschland haben sich insgesamt 12 Teilnehmer bereits für die Titelkämpfe in Südamerika qualifiziert. Besonders gefreut haben sich die Belgier, die sich zum ersten Mal seit 2002 mal wieder für eine Weltmeisterschaft qualifiziert haben. Das Team von Ex-Bundesligaprofi Marc Wilmots gewann in Kroatien mit 2:1.

Ebenfalls in Brasilien sind die Schweizer. Die Eidgenossen schlugen Albanien auswärts mit 2:1. Schon einen Spieltag vorher haben sich die Niederlande und Italien für die WM qualifiziert. Der Traum von der WM-Teilnahme ist dagegen für Österreich vorbei. Kurz vor Schluss kassierten die Ösis das 1:2 in Schweden und können nun nicht mehr auf Platz 2 vorrücken.

Aus Asien reisen Japan, Südkorea und Iran zur WM. Dazu kommen die Australier, die seit einiger Zeit in der Asien-Qualifikation mitmachen. Die USA und Costa Rica machten ebenfalls am letzten Qualifikations-Spieltag den nötigen Schritt zum Ticket nach Brasilien. Und Argentinien hat es ebenfalls geschafft. Auch Kolumbien ist 2014 mit dabei.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017