Excite

WM 2014: Die besten Public Viewing Orte Deutschlands

  • Twitter

Public Viewing zur WM 2014 überall in Deutschland: Es ist wieder soweit, die Fußball-Weltmeisterschaft hat begonnen - und was gibt es Besseres, als die Spiele gemeinsam zu schauen? Der Durchschnitts-Deutsche kann es sich leider nicht leisten, die WM 2014 Spiele live in den Stadien Brasiliens mitzuerleben. Aber viele Bars, Kneipen und Brauereien in den Städten Deutschlands haben wieder Public Viewing im Angebot. Wir haben die spannendsten Plätze gesammelt, an denen Fans ab heute abend gemeinsam jubeln und bangen können:

Berlin

Berlin ist voller Public Viewing Plätze für die WM 2014: Am Brandenburger Tor ist auf der Fanmeile Platz für jede Menge Menschen, die gemeinsam zu den Spielen feiern wollen. Ausweichmöglichkeiten bieten vor allem die vielen Brauereien und Kneipen, die ebenfalls die Spiele übertragen.

Braunschweig

Zum Public Viewing lädt in Braunschweig die Volkswagen Halle Braunschweig, deswegen gibt es in diesem Jahr keine Übertragung auf dem Platz An der Marienkirche. So können mehr Fans das Spiel gemeinsam verfolgen und man ist unabhängig vom Wetter.

Frankfurt am Main

Fußball pur: In der Commerzbank Arena können Fans das deutsche Team anfeuern und sich entsprechend wundern, ob die vielen tausend Stimmen zusammen nicht fast bis nach Brasilien reichen.

Hannover

In Hannover kann man an der Gildepark-Bühne die meisten Fußballfans treffen und es gibt hier sogar eine Ausweichmöglichkeit bei schlechtem Wetter, weil die Veranstaltung dann in die Swiss Life Hall ausweicht. Außerdem kann man die Spiele auch im Capitol verfolgen.

Hamburg

Quer über Hamburg verteilt sind viele Plätze, an denen man gemeinsam Fußball gucken kann. Besonders große Übertragungsplätze sind das Heiligengeistfeld, der Spielbudenplatz, das Landhaus Walter und der Centralpark. Überall hier ist der Eintritt frei.

Fußball WM 2014 Spielplan: Alle Gruppen, Anstoßzeiten deutsche Zeit und Spielorte

München

Im Muftawerk werden alle Spiele mit deutscher Beteiligung übertragen, im Hirschgarten gibt es ebenfalls viel Platz für jede Menge Zuschauer. München hat sogar extra alle Plätze in der App Public Viewing Finder eingetragen – so findet man garantiert etwas.

Oldenburg

Nach langer Überlegung findet ein Public-Viewing jetzt doch noch auf dem Vorplatz der beiden EWE-Arenen an der Maastrichter Straße statt. Achtung: hier kostet der Eintritt ungefähr zwei Euro.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021