Excite

WM 2014: Deutschland trifft auf Cristiano Ronaldo und Jürgen Klinsmann

Die Gruppen der WM 2014 stehen fest. Am Freitagnachmittag fand die Auslosung statt. Und Deutschland hat es eigentlich ganz gut erwischt. Die Gegner sind attraktiv, dürfen nicht unterschätzt werden, sind aber alle machbar. Besonders pikant ist, dass Bundestrainer Joachim Löw auf seinen Chef bei der WM 2006 Jürgen Klinsmann trifft. Der trainiert inzwischen die Nationalmannschaft der USA.

Viele Stars der Fußballszenen gaben sich in Sao Paulo ein Stelldichein, um die Ziehung vorzunehmen. Unter anderem stand Lothar Matthäus an den Lostöpfen. Deutschland wurde in die Gruppe G gelost. Das bedeutet, dass die Elf von Joachim Löw erst sehr spät in die WM eingreifen wird. Dann wurde der erste Gegner zugelost. Und wie schon bei der WM 2010 trifft Deutschland auch diesmal auf Ghana.

Als nächstes wurde dem deutschen Team die USA zugelost. Bei der deutschen Delegation löste dich ein Lachen aus. Klinsi trifft also auf Jogi, die beiden Macher des Sommermärchens 2006. Klinsmann hatte vor der Auslosung der ARD noch gesagt: "Alles, aber bitte nicht die deutsche Mannschaft." Sein Wunsch wurde nicht erhört.

Dann blieben noch Portugal und Russland im Lostopf. Und Deutschland wird bei der WM 2014 auf Cristiano Ronaldo treffen. Die Gruppe ist also sehr attraktiv, die Gegner dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden. Aber ARD-Experte Mehmet Scholl sagte schon, dass das machbar sei. Deutschland spielt am 16. Juni 2014 um 18 Uhr gegen Portugal, am 21. Juni um 21 Uhr gegen Ghana und am 26. Juni um 18 Uhr gegen die USA.

Die Gruppen der WM 2014

Gruppe A Brasilien, Kroatien, Mexiko, Kamerun

Gruppe B Spanien, Niederlande, Chile, Australien

Gruppe C Kolumbien, Griechenland, Elfenbeinküste, Japan

Gruppe D Uruguay, Costa Rica, England, Italien

Gruppe E Schweiz, Ecuador, Frankreich, Honduras

Gruppe F Argentinien, Bosnien-Herzegowina, Iran, Nigeria

Gruppe G Deutschland, Portugal, Ghana, USA

Gruppe H Belgien, Algerien, Russland, Südkorea

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017