Excite

WM 2014 Deutschland im Finale mit historischem 7:1 Sieg, Miroslav Klose WM-Rekordtorschütze

  • DFB-Team / Facebook

Was für ein Fußballabend, was für ein historischer Sieg, mit 7:1 gewinnt die deutsche Nationalmannschaft das WM Halbfinale gegen Brasilien! Miroslav Klose erzielte das 2:0 und ist damit der derzeit erfolgreichste Torschützenkönig einer Weltmeisterschaft aller Zeiten. Er hat es tatsächlich geschafft, den Rekord des Brasilianers Ronaldo zu knacken.

Schon nach einer halben Stunde stand es 5:0 - so etwas gab es in einem Halbfinale einer Weltmeisterschaft noch nie. Thomas Müller, Mirosloav Klose, zweimal Toni Kross und Sami Khedira machten die hohe Führung klar. Julian Draxler kam noch zu seinem WM-Debüt. Bundestrainer Joachim Löw wechselte außerdem Mats Hummels bereits in der Halbzeit aus. Es sah schon nach Schonung für das Finale aus.

WM 2014 Halbfinale #BRAvsGER: Reaktionen - diese Bilder müssen Sie heute gesehen haben!

Die Fans in Brasilien weinten schon bei der ersten Halbzeit auf den Tribünen. In der zweiten Halbzeit traf noch Andre Schürrle zwei Mal ins Netz. Der Ehrentreffer für Brasilien fiel kurz vor Schluss. Die Nationalspieler des Gastgeberlandes hielten vor dem Spiel, beim Singen der Nationalhymne, ein Trikot des verletzten Stars Neymar in der Hand. Vielleicht waren sie wegen der Blessur ihres Superstars nicht frei in den Köpfen.

Nun steht das DFB-Team im Finale der WM 2014. Alle reagierten sehr gefasst auf den Sieg. Der Gegner wird am Mittwochabend zwischen den Niederlanden und Argentinien ausgetragen.

Es gab noch nie einen so hohen Sieg im Halbfinale einer WM. Jetzt ist Deutschland Topfavorit auf den WM-Titel. Aber die Euphorie muss nun etwas abgekühlt werden. Und genauso reagierten die Spieler. Gebremste Freude war angsagt, denn sie wissen, dass an diesem historischen Halbfinaltag einiges gut zusammen lief. Die Konzentration ist nun auf den Sonntag gerichtet.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022