Excite

Wladimir Klitschko verteidigt Box-Titel problemlos gegen Hasim Rahman

Wie erwartet hatte Box-Doppelweltmeister Wladimir Klitschko keine Probleme bei seiner Titelverteidigung gegen Hasim Rahman. Der in Hamburg lebende Ukrainer besiegte Rahman überlegen in der siebten Runde durch technischen K.O.

Zwar hatte der Amerikaner im Vorfeld des Kampfes besonders große Töne gespuckt – er wolle Klitschko unbedingt durch K.O. besiegen – doch im Kampf dann zeigte sich, dass dahinter nicht viel mehr als bloß heiße Luft steckte.

Für Klitschko war es nun der insgesamt 52. Sieg im 55. Kampf und auch weiterhin wird er die Weltmeister-Gürtel der Verbände WBO und IBF sein eigen nennen. Zu keiner Zeit konnte der immerhin einstmalige Weltmeister Rahman in der Mannheimer SAP-Arena etwas gegen die Übermacht Klitschkos ausrichten.

Und so kam es auch nicht wirklich zu rechter Begeisterung unter den 13.000 Zuschauern - zu einseitig und beinahe langweilig war der Kampf. So hoffen die Boxfans nach dem müden Kampf gegen Rahman auf mehr Spannung im nächsten Jahr. Dann wird sich Klitschko mit den Russen Powetkin und Valuev, vielleicht sogar mit Ex-Weltmeister Lennox Lewis messen müssen, falls dieser zu einem Comeback bereit sein wird.

Quelle: Sportal.de, N-tv.de
Bild: Youtube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017