Excite

Wladimir Klitschko provoziert David Haye per Videobotschaft

Jetzt kommt langsam richtig Bewegung und Zunder in die Sache zwischen Wladimir Klitschko und David Haye: Nachdem der britische Weltmeister in der Vergangenheit stets selbst mit Provokationen und medienwirksamen Auftritten die Werbetrommel rührte, so stieg Klitschko nun auch in den Ring und schickte eine Videobotschaft an seinen Herausforderer.

Nachdem in der Vergangenheit bereits zwei Kämpfe zwischen den Klitschkos und David Haye abgesagt wurden – einmal wegen angeblicher Rückenprobleme und ein zweites Mal wegen geplatzter Vertragsverhandlungen – drohte der Ukrainer dem kleineren Briten nun ganz offensiv.

In der Videobotschaft sandte er seinem Kontrahenten laut Sport1.de die Nachricht: 'Du kannst nicht ewig vor mir weglaufen. Stell Dich diesem Kampf, wenn Du respektiert werden möchtest.' Das dürfte in der Boxwelt nun für reichlich Aufregnung sorgen und einem baldigen Kampf der beiden Schwergewichtler zuträglich sein.

David Haye hatte im vergangenen Jahr in einem spektakulären Kampf gegen den Russen Nikolai Valujew den Titel der WBA gewonnen – sollte es zu einem Kampf zwischen Wladimir Klitscko und Haye kommen, könnte der Ukrainer seiner Sammlung von drei WM-Titeln auch noch diesen vierten hinzufügen. Wir warten ab, wie die Videobotschaft bei David Haye ankommen wird...

Und hier die direkte Videobotschaft

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019