Excite

Wladimir Klitschko und David Haye wohl vor Einigung – 2. Juli im Gespräch

Eigentlich ist es mittlerweile nur noch eine Farce sondergleichen, doch dann geschehen in der Welt des Boxsports plötzlich doch noch dann und wann Zeichen und Wunder – eine Einigung zwischen David Haye und Wladimir Klitschko scheint nun doch wieder möglich, wenn nicht gar wahrscheinlich!

Wie der 30-jährige Brite nun auf seinem Twitter-Account verlautbaren ließ, sei man sich in den zähen und schweren Verhandlungen nun endlich wieder näher gekommen. 'Die Dinge kochen', bemerkte Haye und meinte damit, dass man wohl kurz vor einer finalen Entscheidung stehen könnte. Zuletzt hatte der Meister der Provokation immer wieder Gespräche mit fadenscheinigen Begründungen platzen lassen.

Und auch einen Termin gibt es schon, am 2. Juli soll der größte Fight der letzten Jahre im Londoner Wembley Stadion stattfinden. Doch da gibt es wieder einmal ein nur klitzkleines Problem – denn niemand geringeres als Take That soll just an diesem Tag dort eigentlich ein gigantisches Konzert geben. Soll der Kampf nun so umgesetzt werden, dann müssten sich die fünf Musiker wohl noch einmal umdisponieren...

In den letzten Wochen hatte Haye insbesondere bemängelt, dass Wladimir Klitschko noch am 30. April seinen Kampf gegen Dereck Chisora abhalten würde, doch nun scheint der Brite seine Meinung geändert haben. Für Boxfans also keimt wieder große Hoffnung auf: Wladimir Klitschko gegen Haye – noch in diesem Jahr könnten wir wissen, wer der wahre Champion ist.

Quelle: Sportal.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017