Excite

Weltstar Raul angeblich schon in Düsseldorf

Die Geschichte um Raul und seinen Flirt mit dem FC Schalke 04 geht langsam in die entscheidende Phase, denn angeblich soll sich der Weltstar schon in Nordrhein-Westfalen aufhalten. Genauer gesagt in Düsseldorf, wo er wohl wohnen wird, falls er bei dem Ruhrgebietsverein unterschreibt.

Schon in der Nacht von Montag auf Dienstag, also direkt nach seiner Verabschiedung von Real Madrid, soll Raul Gonzales Blanco per Privatjet zum Düsseldorfer Flughafen geflogen sein. Das jedenfalls berichtet der Online-Auftritt der BILD-Zeitung. Von dort aus sei der Spanier dann in das Luxushotel Breidenbacher Hof auf der Königsallee gefahren.

Angeblich sei Raul schon auf Haussuche. Im Villenviertel Oberkassel will sich der Weltstar mit seiner großen Familie niederlassen. Er würde dann in direkter Nachbarschaft zu seinem Trainer Felix Magath und zu Rudi Völler, Sportdirektor bei Bayer Leverkusen, wohnen. Auch Michael Ballack soll hier auf der Suche nach einem Haus sein, berichtet BILD.

Für die Einrichtung scheint Rauls Frau Mamen zu sorgen. Sie sei angeblich schon bei IKEA gewesen. Am Donnerstag planen die Schalker, Raul vorzustellen. Am Freitag soll er ins Training einsteigen. So langsam scheint es immer klarer zu werden, dass Weltstar Raul tatsächlich zum Ruhrgebietsverein FC Schalke 04 wechselt.

Bild: Fußball

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018