Excite

WDR-Magazin deckt Doping-Skandal unter Kontrolleuren auf

Am Sonntagabend sorgte ein Bericht der ARD-Sportschau mit dem WDR-Magazin 'Sport Inside' für ein regelrechtes Erdbeben in Sachen Doping-Kontrollen in Deutschland – Recherchen ergaben, dass mindestens zwei Kontrolleure des Sportverbandes gegen Bezahlung Dopingproben manipulierten. Dafür hatten sie potentiell belastete Proben durch eigenen Urin ersetzt und so Testergebnisse ad absurdum geführt.

Zugetragen hatte sich der Skandal im Damen-Handball, entsprechende Abnahmeprotokolle wurden fingiert und mit gefälschten Unterschriften versehen. Nun wird gegen die Kontrolleure wegen Betrug und Urkundenfälschung intensiv ermittelt – die geschädigte Firma Serco, die sich auf Doping-Kontrollen spezialisierte und der Deutsche Handball-Bund (DHB) haben offiziell Klage eingereicht.

Ein Sprecher des Bundes erklärte zunächst: 'Die Kontrolleure haben eine wichtige Position. Wenn die manipulieren, haben wie eine ganz schwierige Situation. Ein Polizist muss sich auch korrekt verhalten.' Doch genau da scheint einiges im Argen zu liegen, möglicherweise hat man jetzt nur die Spitze des Eisbergs gesehen. Nun werden Rufe laut, auch die Kontrolleure müssen genauer kontrolliert werden...

Aber wie genau das gelingen soll, weiß derzeit keiner. Deutschland bekannter und oberster Doping-Ermittler Werner Franke forderte ein Umdenken: 'Es müssen Leute kontrollieren, die nicht bestechlich sind, beispielsweise ehemalige Kriminalbeamte. Zweitens müssen dann auch die Kontrolleure kontrolliert werden. Das ist aufwändig, aber jeder muss jederzeit auffliegen können.'

Auch der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) schaltete sich ohne zu zögern ein. 'Es muss künftig verstärkt eine Qualitätskontrolle der Firmen stattfinden, die hier im Einsatz sind', erklärte Generalsekretär Michael Vesper. Doch nachdem der Doping-Skandal nun erst einmal ans Licht gekommen ist, sind erst einmal alle Fragen offen – wie mit den Kontrolleuren künftig umgegangen wird, bleibt die große Frage.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube, Steven Depolo(Flickr)

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019