Excite

Was ist denn da passiert? Günter Netzer mit Glatze

Seitenscheitel und 70er Jahre Matte sind das Markenzeichen von Fußball-Legende Günter Netzer. Doch nun ist der ehemalige Fußball-Profi erstmals "oben ohne" zu sehen. Für einen Werbespot der Vodafone-Prepaid-Marke Otelo ließ sich Netzer doch tatsächlich eine Glatze verpassen. "Ich glaube, dass dies ein tolles Konzept ist, mit meinen Haaren eine Veränderung zu schaffen, die man mir eigentlich nicht zutraut", äußerte sich der Fußballer im Making-Off.

Doch ist der Kahlschlag tatsächlich echt? Im Werbespot sieht man, wie die Matte beim Friseur nach und nach auf dem Boden landet. Echte Netzer-Fans können jedoch aufatmen, denn es handelt sich bei der zu sehenden Glatze lediglich um einen Fake. Am 20. Dezember wird der Otelo-Werbespot mit dem kahlköpfigen Netzer zum ersten Mal im Fernsehen zu sehen sein.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018