Excite

Vitali Klitschko verspricht harten Fight gegen Sosnowski

Am Samstag ist es endlich wieder soweit, und Boxfans in aller Welt können sich wieder über einen Kampf von Vitali Klitschko freuen – gegen die mehrheitlich unbekannten Polen Albert Sosnowski versprach der mittlerweile 38-jährige Ukrainer einen 'harten Fight'. Ob es sich dabei allerdings bloß um Understatement handelte ist nicht sicher, klar hingegen ist, dass Klitschko als haushoher Favorit in den Boxkampf geht.

Und die Kulisse könnte wieder einmal keine bessere sein – in der Arena auf Schalke werden am Samstag 50.000 Zuschauer auf seiner Seite sein. Bislang wurden 35.000 Tickets verkauft, doch das Stadion dürfte voll werden. Es ist das erste Mal, dass der ältere Brüder der Klitschkos unter freiem Himmel boxt – im vergangenen Jahr hatte sein Bruder Wladimir schon vor 61.000 Zuschauern den Usbeken Ruslan Chagaev bezwungen.

Für Wladimir geht damit nun auch ein Traum in Erfüllung, auf der Pressekonferenz erklärte er stolz: 'Ich habe immer davon geträumt, in einem Stadion zu boxen.' Doch auch sein Gegner ist nicht bloß zum Sparring gekommen, nach Möglichkeit will er Klitschko den Weltmeistergürtel entreißen, dementsprechend selbstbewusst gab sich der Pole.

Auf Nachfrage gab Albert Sosnowski zu Protokoll: 'Ich fühle mich topfit und hatte eine perfekte Vorbereitung. Ich bin hierher gekommen, um Geschichte zu schreiben.' Doch dagegen werden nicht nur die erwarteten 50.000 Besucher etwas einzuwenden haben – am späten Samstagabend, wenn auf Schalke die Fäuste fliegen, wird es Sosnowski gegen Vitali Klitschko schwer haben.

Quelle: Sportal.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017