Excite

Sebastian Vettel bekommt für Großen Preis von Malaysia 82 PS zusätzlich

Mit sensationellen 22 Sekunden Vorsprung gewann Weltmeister Sebastian Vettel bekanntermaßen das Auftaktrennen in Australien am vorvergangenen Wochenende – nun bekommt der 23-Jährige für den Großen Preis von Malaysia noch einem 82 zusätzliche PS verpasst. Wenn alles gut läuft, dürfte Vettel damit noch einmal deutlicher der Konkurrenz davon fahren...

Die Hintergründe: schon bei dem Rennen in Australien verfügten die allermeisten Teams und Autos über den zusätzlichen Elektromotor, der im Stande ist auf langen Gerade 82 PS zusätzlich auf die Strecke zu bringen. Aus Angst vor technischen Komplikationen aber verzichteten die Ingenieure von Red Bull ganz einfach auf die Technik. Vettel war einfach auch so schnell genug!

Nun aber scheint man sich im Formel 1-Weltmeisterteam sicher, das neue Teil auch einsetzen zu können. Per Knopfdruck kann Vettel dann die Extra-Power in seinem Auto zum Einsatz bringen, auf Strecken mit langen Geraden, auf denen mit voller Geschwindigkeit gefahren werden kann, soll die Technik pro Runde bis zu 0,5 Sekunden Vorsprung bringen.

Gerade jetzt in Malaysia dürfte sich das Ganze lohnen, schließlich verfügt die Rennstrecke über zwei lange Abschnitte, bei denen auf über 1.000 Metern mit Höchstgeschwindigkeit gefahren werden kann. Den 750 offiziellen PS in Vettels Rennwagen werden nun also auf Wunsch noch einmal 82 hinzugefügt – die Konkurrenz wird das bestimmt nicht glücklicher machen.

Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021