Excite

Verletzung: Sami Khedira drohen bei Real vier Monate Pause

Die neue Saison in der spanischen Primera Division wird definitiv ohne Sami Khedira beginnen - der deutsche Mittelfeldstar in Diensten von Real Madrid muss sich nach einer Verletzung am Zeh einer Operation unterziehen. Er droht im schlimmsten Fall bis zu vier Monate auszufallen, die finale Diagnose aber steht noch aus.

Eigentlich lief für den defensiven Abräumer alles recht zufriedenstellend bei den Galaktischen aus der spanischen Hauptstadt. Nach einer teilweise starken, teilweise aber auch durchwachsenen ersten Saison bei Real Madrid machte er in der Vorbereitung mit zahlreichen Einsätzen einen guten Eindruck. Nun aber musste der 24-Jährige bereits am Dienstag eine Trainingseinheit abbrechen, nachdem ein stechender Schmerz das Training unmöglich machte.

Nach einer Reise über drei Kontinente, befindet sich das Team von Trainer Mourinho derzeit im Trainingslager in den USA. Hier hatten Mesut Özil und Co gerade erst den LA Galaxys eine Lehrstunde in Sachen Fußball erteilt. Doch damit ist für Sami Khedira nun erst einmal Schluss, die Sportzeitung Marca spekuliert über eine Pause von vier Monaten. Sollte das stimmen, dann wäre er neben Altintop und Sahin der dritte Bundesliga-Spieler, der bei Real längerfristig auszufallen droht.

Quelle: Bild.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021