Excite

Vancouver glänzt mit toller Eröffnungsfeier

Mit einer tollen Eröffnungsfeier ohne übertriebenen Protz und Prunk, dafür mit einem feinen Gespür für die Belange der kanadischen Ureinwohner und die kanadische Kultur begannen die 21. Olympischen Winterspiele in Vancouver. Und was viele schon ahnten, wurde wahr: Eishockey-Legende Wayne Gretzky entzündete das olympische Feuer.

Nach dem Gigantismus und der Protzerei der Chinesen bei der Eröffnungsfeier zu den olympischen Sommerspielen 2008, war die Feier in Vancouver angenehm ruhig und angemessen gehalten. Alle vier Indianerstämme der Ureinwohner Kanadas begrüßten das Publikum in ihrer Sprache und auf englisch. Die Stämme sind übrigens Mitausrichter der olympischen Spiele und waren während der gesamten Feier zugegen.

Direkt danach liefen die Athleten ein. Das deutsche Team – leider am schlechtesten von allen Mannschaften gekleidet – marschierte direkt hinter dem traurigen Team von Georgien ein. Die Georgier winkten nach dem Tod ihres Teamkollegen Nodar Kumaritaschwili nicht ins Publikum und trugen schwarze Schals. Für die deutschen Athleten war es natürlich schwer, direkt danach einzulaufen. Sie lösten die Aufgabe, indem sie gemäßigt die Fahnen schwenkten und ihre Freude an der Olympiateilnahme mit einem Lächeln zum Ausdruck brachten.

Als alle Athleten im Stadion saßen, ging die Show los. Geiger im Punk-Outfit spielten kanadische Folklore und steppten. Das alles erinnerte eher an Irish Folk und Dance. Nelly Furtado und Bryan Adams sagen den Olympia-Song und wirkten dabei seltsam unvorbereitet. Nelly Furtado hielt sich schon lange, bevor ihr Text los ging, das Mikro vors Gesicht, so als wolle sie ihren Einsatz nicht verpassen. Bryan Adams verpatzte ihn dann tatsächlich. Als seine Stimme schon erklang, schmachtete er noch seine Mitsängerin an, riss dann aber schnell das Mikro hoch.

Eine tolle Lichtshow folgte mit grandiosen Effekten auf dem Stadionboden. Unter anderem wurden brechendes Eis und weite Weizenfelder simuliert. Die olympische Fahne wurde von kanadischen Stars wie Schauspieler Donald Sutherland und Formel 1-Weltmeister Jaques Villeneuve hereingetragen. Mit der olympischen Fackel lief unter anderem der kanadische Basketball-Star Steve Nash durch das Stadion. Das olympische Feuer entzündete dann aber Eishockey-Legende Wayne Gretzky. Nach drei unterhaltsamen Stunden war die Eröffnungsfeier der olympischen Winterspiele 2010 vorbei, nun kann der sportliche Wettkampf losgehen.

Impressionen von der Eröffnungsfeier der olympischen Winterspiele 2010

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017