Excite

Bayern-Kapitän Mark van Bommel wechselt zum AC Mailand

Für die allermeisten Teams muss es klingen wie blanker Wahnsinn – der FC Bayern München lässt seinen Kapitän Mark van Bommel ohne Not ziehen und erteilt ihm die Freigabe für einen sofortigen Wechsel zum AC Mailand. Der Transfer hatte sich in den letzten Wochen und Monaten angekündigt, nun machte der Niederländer Nägel mit Köpfen und führte ein Gespräch mit den Bayern-Bossen.

Darin erklärte er seine Situation, und Hoeneß, Nerlinger und Co. zögerten laut Informationen von Spiegel.de nicht lange und stimmten dem Deal zu. Im Anschluss erklärte der 33-jährige Nationalspieler: 'Ich verlassen den FC Bayern schweren Herzens, aber mit erhobenem Haupt. Ich habe hier viereinhalb sehr schöne und erfolgreiche Jahre verbracht und möchte mich dafür ausdrücklich beim Klub und den Fans bedanken.'

Manch einer wird nicht verstehen können, wie man einen so starken und ehrgeizigen Spieler kann. Van Bommel ist bei den Fans beliebt wie kaum ein anderer, seine Stärke und sein Einsatz sind stets über jeden Zweifel erhaben. So dürfte der Grund wohl in erster Linie bei Trainer Louis van Gaal zu suchen sein – der Niederländer wollte seinem Kapitän nicht mehr eine Stammplatzgarantie geben, das wollte van Bommel nicht mitmachen.

Und als dann im Winter noch Luiz Gustavo aus Hoffenheim geholt wurde, dessen Position genau die von van Bommel ist, stand die Entscheidung wohl fest. Bei den Italienern hingegen wird der Niederländer dringen gebraucht – nach den Verletzungen von Gattuso, Seedorf und Ambrosini wird van Bommel Mailand sofort weiterhelfen können.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018