Excite

US Open: Die Sensation geht weiter – Angelique Kerber im Halbfinale

Angelique Kerber sorgt für eine weitere Überraschung bei den US Open 2011, im Viertelfinale besiegte die deutsche Spielerin die Italienerin Flavia Pennetta mit 6:4, 4:6 und 6:3 und steht damit sensationell im Halbfinale des letzten Grand Slam Turniers des Jahres. Nachdem sie den Matchball verwandelte, sank sie auf die Knie.

Ein Wechselbad der Gefühle durchliefen beide Spielerinnen während des Matches. Schon der erste Satz begann mit zwei Breaks. Danach hatten beide Spielerinnen mehrere Breakchancen bis 4:3 brachten aber beide ihre Aufschlagspiele. Dann machte Angelique Kerber drei Spiele hintereinander und sicherte sich Satz 1 mit 6:4.

Der zweite Satz verlief ähnlich, Kerber sicherte sich Vorteile und zog mit 4:2 davon. Da sah sie schon wie die Siegerin aus. Aber die Italienerin, die an Nummer 26 gesetzt ist, steigerte sich und gewann den Satz mit 6:4. Im dritten Satz dann das entgegen gesetzte Bild. Flavia Pennetta schaffte mit einem Break das 3:1.

Aber dann steigerte sich Angelique Kerber und ließ der Italienerin nicht mehr ein Spiel. Mit 6:3 gewann sie den entscheidenen dritten Durchgang. Nach Steffi Graf 1996 steht also wieder eine Deutsche im Halbfinale der US Open. In der Vorschlussrunde trifft Kerber nun auf die Australierin Samantha Stosur.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020