Excite

US Open: Andrea Petkovic spielt trotz Verletzung stark - Viertelfinale

Die deutschen Tennisdamen bleiben weiterhin auf Erfolgskurs, nach Angelique Kerber gewann auch Andrea Petkovic ihr Achtelfinalspiel und steht nun im Viertelfinale der US Open 2011. Nun bekommt es die deutsche Nummer 1 im Tennis aber mit einer ganz starken Gegnerin zu tun.

Das ganze Turnier durch wird Andrea Petkovic von Verletzungsproblemen geplagt. Auch im Achtelfinale trat sie mit einem Tape am Knie an. Der Meniskus-Einriss schmerzt, aber Petkovic beißt auf die Zähne. Probleme bereitete ihr der Wetterumschwung. 'Das Knie hat weh getan, aber ich habe schnell gemerkt, dass es geht.'

Und es ging von Anfang ziemlich gut. Schnell zog Andrea Petkovic mit 3:1 davon. Ihre Gegnerin, die ungesetzt ins Achtelfinale vordrang, agierte sehr ängstlich von der Grundlinie aus. Die Deutsche dagegen zog ein druckvolles und präzises Spiel auf und gewann den ersten Satz locker mit 6:1.

Im zweiten Durchgang ging es genau so weiter. Schnell führte Petkovic mit 5:1. Danach ließ sie aber wohl im Gefühl des sicheren Sieges die Zügel schleifen und ließ Suarez Navarro bis 5:4 herankommen. Dann aber nutzte Andrea Petkovic den dritten Matchball und machte den Satz zu. Im Viertelfinale wird die deutsche Spielerin aber voll gefordert. Gegnerin ist die dänische Weltranglistenerste Caroline Wozniacki.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020