Excite

Transfer-Sensation bahnt sich an – Felix Magath zum FC Schalke 04?

In der Fußball Bundesliga bahnt sich zum Ende der Saison eine echte Transfer-Sensation an: Angeblich soll laut einhelligen Medienberichten ein Wechsel von Felix Magath vom VfL Wolfsburg zum FC Schalke 04 bereits beschlossene Sache sein. Wie Bild.de berichtet, sind sich beide Seiten über einen Wechsel einig. Und das, wo Wolfsburg mit Trainer Felix Magath gerade auf Meisterschaftskurs ist – es wäre ein unfassbar schmerzlicher Verlust für die Wolfsburger.

Eine Bestätigung gibt es hingegen natürlich noch nicht, von allen Seiten hagelt es Dementis. Nicht auszudenken, wie eine bislang fantastische Saison für Wolfsburg durch den nun entstehenden Rummel noch in die Hose gehen könnte. Schalkes Aufsichtsratsvorsitzender Tönnies sagte auf eine Anfrage jedoch doppeldeutig: "Wir arbeiten an einer großen Lösung. Deshalb wird es einige Zeit dauern, bis wir Vollzug melden können."

Bild.de will erfahren haben, dass bereits mehrere Treffen zwischen Magath und den Schalke-Bossen stattgefunden hätten. Dabei sei man sich in den meisten Punkten einig geworden. Auf Schalke soll Felix Magath dann ebenso mit voller Macht und einem Doppelposten von Trainer und Manager ausgestattet werden, wie jetzt in Wolfsburg. Angeblich wurde der VfL Wolfsburg auch schon vor Wochen darauf hingewiesen, dass man an einer Verpflichtung von Felix Magath interessiert sei.

Bleibt aber die Frage, wie es in Wolfsburg weitergehen wird, falls der angeblich bereits fixe Transfer von Magath tatsächlich über die Bühne gehen wird. Er allein war verantwortlich für die sensationelle Leistung des Teams, er war federführend in allen Belangen des Clubs. Nachdem alles in Wolfsburg auf Trainer und Manager Felix Magath zugeschnitten war, dürfte es quasi unmöglich werden, einen adäquaten Nachfolger zu finden...

Bild: Schalke 04, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017