Excite

Transfer-Sensation: Mario Götze wechselt vom BVB zu Bayern München

Ein Hamertransfer schockiert die Fans von Borussia Dortmund: Ausnahmespieler Mario Götze wechselt die Seiten und spielt ab der kommenden Saison für den FC Bayern München. Heute nacht vermeldete dies bild.de, am Morgen gab es dann die Bestätigung durch den BVB.

Die Ablösesumme beträgt 37 Millionen Euro. Damit ist Götze der teuerste Spieler, der jemals innerhalb der Bundesliga den Verein wechselt. Diese Summe hatte der Nationalspieler in seinem Vertrag festschreiben lassen. Erst vor kurzem verlängerte er seinen Kontrakt beim BVB bis 2016.

Der Zeitpunkt der Bekanntgabe ist äußerst unglücklich. Denn der BVB steht vor einem schweren Spiel in der Champions League gegen Real Madrid. Und eigentlich sollte auch noch mit der Wechselbestätigung gewartet werden. Warum dies trotzdem an die Medien lanciert wurde, versteht niemand. Man vermutet, dass Bayern München vor eigenen Problemen wie die Steuerhinterziehung von Uli Hoeneß ablenken will.

Beim BVB hofft man nun, dass Mario Götze auch in den letzten Spielen die volle Unterstützung der Fans bekommt. BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke bestätigte, dass sich der Ausnahmespieler und sein Berater völlig korrekt verhalten haben. Enttäuscht sei man trotzdem, dass Götze von seiner Ausstiegsklausel Gebrauch machen möchte.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017