Excite

Transfer perfekt! Podolski kehrt zurück nach Köln

Nun ist es vollbracht – nach wochenlangem Tauziehen zwischen dem 1. FC Köln und Bayern München ist der Transfer von Lukas Poldolski endlich perfekt. Ab dem 1. Juli 2009 – also zur neuen Saison in der Fußball-Bundesliga – wird Prinz Poldi wieder das Trikot des 1. FC Köln tragen. Die ganze Stadt steht Kopf vor Glück.

Es waren lange und schwierige Verhandlungen – schließlich wird Köln geschätzte 10 Millionen Euro auf den Tisch gelegt haben. Genau so viel zahlte auch vor anderthalb Jahren der FC Bayern. Diese Zeit ist mit dem Ende der kommenden Saison dann erst einmal Geschichte. In München wurde Podolski nie glücklich, erzielte unter Magath, Hitzfeld und Klinsmann nur 12 Tore in insgesamt 58 Partien.

Nun erhoffen sich alle wieder den alten Lukas Podolski, die Erwartungen sind hoch. Noch aber überwiegt ausschließlich die Freude. "Ich freue mich sehr, dass Lukas wieder zu uns zurück kommt. Er ist seinem Herzen gefolgt", sagte FC-Präsident Wolfgang Overath. Und auch Podolski schreibt auf seiner Homepage: "Ich bin froh, dass die Entscheidung gefallen ist. Ich hatte sehr gute Gespräche mit Christoph Daum. Ich freue mich auf die Herausforderung."

Podolskis neuer Vertrag gilt allerdings nur für die erste Liga. Sollte der FC Köln entgegen aller Erwartungen in dieser Saison doch nicht die Klasse halten können, würde der Wechsel nicht stattfinden. Läuft jedoch alles nach Plan, wird Podolskis Vertrag beim FC über vier Jahre laufen. Viele Experten aber sehen den Wechsel zurück nach Köln deutlich skeptischer. Vielleicht hätte Lukas nach seinem Scheitern in München zu einem anderen Spitzenclub wechseln sollen – denn in Köln wird auf absehbare Zeit nicht international spielen.

Quelle: Bild.de, Sportal.de
Bild: Youtube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017