Excite

Trainerkarussell in der Bundesliga – Hertha feuert Favre, Neururer nach Bochum?

Das berühmte Trainerkarussell in der Fußball Bundesliga hat sich einmal mehr rasend schnell gedreht – nach der anhaltenden Niederlagenserie wurde nun Hertha Berlins Trainer Lucien Favre vor die Tür gesetzt. Nachdem der Hauptstadtclub in der Bundesliga stattliche sechs Niederlagen in Folge hinlegte und ebenfalls in der zweiten Runde aus dem DFB-Pokal ausschied, sah die Führung der Hertha keine andere Möglichkeit mehr.

Bisher hatte man stets zu Favre gehalten, nun aber brachte die 5:1 Klatsche bei 1899 Hoffenheim endgültig die Entscheidung für eine Entlassung - dabei steht Hertha BSC nur wenige Tage vor dem wichtigen Europa League-Spiel gegen Sporting Lissabon am Donnerstag. Wahrscheinlich wollte man nun mit allen Mitteln auch eine Blamage im wichtigen internationalen Wettbewerb vermeiden.

Das Training vorübergehend leiten wird nun erst einmal U23-Coach Karten Heine – dies allerdings soll nur eine Interimslösung sein. Nach der Niederlage gegen Hoffenheim war eigentlich noch keine Rede von einer Entlassung Favres, nun aber ging alles ganz schnell. Und schon ist es mit ersten Spekulationen nicht weit her – so geistern bereits Namen wie Jürgen Röber, Hans Meyer oder Falko Götz durch die Hauptstadt.

Und auch beim VfL Bochum suchen die Verantwortlichen händeringend nach einem Nachfolger für Marcel Koller – trotz der überzeugenden Leistung unter Co-Trainer Frank Heinemann am Wochenende, favorisiert man einen neuen Mann auf der Trainerbank. Neben Mirko Slomka und Klaus Augenthaler nennt Bild.de sogar den ehemaligen Bochumer Peter Neururer und spekuliert über einen Wechsel von Duisburg zum VfL. Das Trainerkarussell läuft jedenfalls auf Hochtouren in der Bundesliga...

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017