Excite

Tommy Haas schafft Einzug ins Halbfinale von Wimbledon

Der deutsche Tennisprofi Tommy Haas hat es tatsächlich geschafft – nach einem über weite Strecken überragenden Match gegen Novak Djokovic zieht der 31-jährige Haas ins Halbfinale von Wimbledon ein. So weit hat es Tommy Haas noch nie bei dem wichtigsten Tennis-Turnier der Welt gebracht. Für die Erfüllung dieses Traums räumte er mit Djokovic immerhin den 4. der Weltrangliste aus dem Weg.

Auch schon im Finale von Halle vor zwei Wochen konnte Tommy Haas gegen Novak Djokovic gewinnen. Und in der Tat spielt der deutsche Tennisprofi nun im gehobenen Alter tatsächlich wohl das beste Tennis seiner Karriere. Viele sprachen nach dem 7:5, 7:6 (8:6), 4:6 und 6:3 Sieg von Haas gar von einer Weltklasse-Leistung.

Besonders stark servierte der Deutsche heute auf – seine Aufschlagspiele konnte er beinahe immer voll souverän durchbringen. Mit einem perfekten Serve and Volley stellte er Djokovic vor schier unlösbare Aufgaben. Nur der dritten Satz gab Haas nach zu vielen selbst verschuldeten Fehler fahrlässig ab.

Nach dem Sieg sagte Tommy Haas überglücklich: "Ich habe mir Selbstvertrauen geholt, aber es ist für mich auch erstaunlich, dass ich hier so weit gekommen bin. Der gewonnene Tie-Break war vielleicht der Schlüssel zum Sieg." Ins Finale von Wimbledon aber ist es noch ein weiter weiter Weg. Schließlich wartet nun im Halbfinale niemand geringeres als der Schweizer Roger Federer, der Wibledon bereits einige Male gewinnen konnte...

Bild: YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017