Excite

Superstar David Beckham – Erstes Tor in der Liga für Milan

Englands Superstar David Beckham findet sich immer besser in Italien beim AC Mailand zurecht. Nun markierte er beim Auswärtsspiel beim FC Bologna sogar seinen ersten Treffer in der Serie A. Beim überzeugenden 4:1 (3:1) Sieg erzielte Beckham den letzten Treffer in der 60. Spielminute zum schließlichen Endstand.

Eine Gala war es auch für den brasilianischen Star Kaká, der gerade erst ein schier ungeheuerliches 60 Millionen-Angebot von Manchester City abgelehnt hatte – wir berichteten. Der Brasilianer erzielte für den AC Mailand einen Doppelpack mit seinen Toren in der 17. und 43. Spielminute.

Indes mehren sich die Spekulationen, dass David Beckham möglicherweise doch länger als die vereinbarten zwei Monate in Italien beim AC Mailand bleiben könnte. Nach dem Spiel und seinem ersten Tor sagte der Engländer: "Für Milan zu spielen ist etwas Besonderes, selbst zu treffen noch mehr, aber am wichtigsten ist, dass wir heute gewonnen haben. "

Zu seiner konkreten Zukunft aber äußerte er sich vorsichtiger. "Wir werden sehen. Im Moment genieße ich die Zeit in einem der bedeutendsten Klubs der Welt", so Beckham. Dass dieser aber wohl nicht wenig Lust hätte, weiter für den italienischen Verein zu spielen, scheint eher klar.

Und auch der Trainer des AC Mailand Ancelotti hofft auf etwas derartiges: "Wenn er gesagt hat, ´Wir werden sehen`, bedeutet das, dass er darüber nachdenkt. Uns sind aber die Hände gebunden, er hat einen klaren Vertrag, und nur er kann daran etwas ändern." Doch auch Ancelotti freut sich sichtlich über den Erfolg Beckhams. Weiter sagte er: "Erst hielten die Zeitungen Beckham für eine Marketing-Masche, jetzt bitten sie uns, ihn hier zu halten." Beckhams erstes Tor also nährt die Hoffnungen auf ein Bleiben in Mailand.

Quelle: Sportal.de, Sport1.de
Bild: Youtube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017