Excite

Sorge um Nationalelf-Kapitän Michael Ballack nach Zehenbruch

Die deutschen Fußballfans machen sich Sorgen um den Kapitän der Fußball Nationalmannschaft: Bei einem Testspiel seines FC Chelsea gegen den US-Club aus Seattle brach sich Michael Ballack den kleinen Zeh seines Fußes. Mindestens das wichtige WM-Qualifikationsspiel gegen Aserbaidschan in Baku am 12.08. ist damit ernst in Gefahr.

Die Verletzung zog sich Michael Ballack bei einem eigentlich harmlosen Zweikampf in der 62. Spielminute nach einem Pressschlag zu. Danach humpelte Ballack vom Platz und musste sich behandeln lassen. Auch sein neuer Trainer Carlo Ancelotti kommentierte hinterher: "Er hat einen festen Schlag abbekommen."

Als nach dem Spiel der Zehenbruch bei Ballack diagnostiziert wurde, schickte man ihn sofort zurück auf die Insel. Dort soll er nun intensiv behandelt werden, zusätzlich steht in der Zwischenzeit ein intensives Fitnessprogramm auf dem Plan. Wie lange Michael Ballack aber genau ausfallen wird, ist noch nicht klar.

Schließlich hatte der Kapitän der Fußball Nationalmannschaft schon häufiger wegen kleinerer Verletzungen länger aussetzen müssen. Wegen einer hartnäckigen Wadenverletzung verpasste er damals sogar das Auftaktspiel der WM 2006. Nun soll aber eine Spezialmanschette einen baldigen Einsatz möglich machen. Schließlich braucht die DFB-Elf im WM-Jahr 2010 einen Führungsspieler wie Ballack.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017