Excite

Sensationeller Plan: Jupp Heynckes zu Schalke 04?

Beim FC Schalke 04 läuft es in den letzten Wochen überhaupt nicht. Kurz vor Ende der Hinrunde trennte man sich trotz einiges Erfolges von Trainer Huub Stevens und seitdem geht die Leistungskurve steil nach unten. Übergangs-Coach Jens Keller wirkt eher wie eine traurige Gestalt, als wie der Heilsbringer und Retter in der Krise. Und deswegen soll ein neuer Trainer her.

Und anscheinend hat Sportdirektor Horst Heldt schon einen Plan, wer es sein soll. Nach Berichten der BILD soll man beim FC Schalke 04 den Noch-Trainer der Bayern Jupp Heynckes für die neue Saison holen wollen. Mit ihm soll dann das blau-weiße Schiff wieder in eine bessere Zukunft gelenkt werden.

Vom Zeitrahmen her könnte das passen. Denn es steht schon fest, dass Heynckes nach dieser Saison bei den Bayern aufhören wird. Startrainer Pep Guardiola wird seinen Posten übernehmen. Jupp Heynckes wäre damit also frei, eine Ablösesumme bräuchte Schalke nicht zu zahlen und auch zähe Verhandlungen mit den Bayern blieben ihnen erspart.

Jupp Heynckes hat sich in den letzten Jahren trotz hohen Alters zu einem sehr modernen Trainer entwickelt. Erst hatte er großen Erfolg mit Bayer Leverkusen, dann lockten ihn die Bayern an die Isar. Er wird in dieser Saison das Team mit klarem Vorsprung zur Meisterschaft führen, das steht wohl schon fest. Dass er am Ende der Spielzeit aufhören wird, war seine eigene Entscheidung.

Eigentlich wollte der ehemalige Bundesliga-Profi und Weltmeister von 1974 dann in den Ruhestand treten. Aber vielleicht reizt ihn ja ein Angebot des FC Schalke 04. Dort war er schon einmal Trainer, allerdings mit bescheidenem Erfolg. Nach einem miesen Saisonstart 2004 wurde er dort entlassen. Uli Hoeneß kann sich übrigens nicht vorstellen, dass Heynckes zu Schalke geht. Und Horst Heldt kommentierte die Meldung nicht und nannte es "reine Spekulation". Mal sehen, was dran ist, aber in Verbindung mit Schalke wurden ja jetzt schon viele Namen genannt: Stefan Effenberg, Mike Büskens und Roberto di Matteo sind auch schon in der Verlosung. Und jetzt eben Jupp Heynckes.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017