Excite

Sebastian Deisler schreibt Buch über seine Depressionen

Sebastian Deisler – genannt "Basti Fantasti" – galt über viele Jahre als das vielleicht größte Talent des deutschen Fußballs. Immer wieder zurück geworfen durch schwere Verletzungen am seinem Knie, verpasste er zwei Weltmeisterschaften, immer gerade zu einem Zeitpunkt, als er wieder zu alter Stärke zurück gefunden hatte.

Dann in der Saison 2003/2004 hielt die Sportwelt den Atem an, als Sebastian Deisler verkündete, er würde unter psychischen Problemen leiden – ganz offen redete er davon massiv unter Depressionen zu leiden. Sein Verein, der FC Bayern München stellte sich demonstrativ hinter seinen Star und gab ihm alle Zeit der Welt.

Und in der Tat schaffte Sebastian Deisler den Sprung zurück, spielte trotz weitere Verletzungen wieder groß auf und galt als Hoffnungsträger für die WM 2006. Doch auch auf diese musste er wieder verzichten, als er sich kurz vor Beginn der Vorbereitung an seinem lädierten Knie verletzte. Nach mehreren weiteren Problemen, gab Deisler dann im Jahre 2007 seinen endgültigen Rücktritt vom Profifußball bekannt – im Alter von 27 Jahren.

Danach war es sehr still um das einstige Wunderkind geworden – aber jetzt meldet sich Sebastian Deisler mit einem eigenen Buch zurück. Der Titel passend: "Zurück ins Leben. Die Geschichte eines Fußballspielers." Darin, so Bild.de, berichtet Deisler ausführlich über seine Erkrankung und seinen unendlichen Leidensweg. Gemeinsam mit dem Journalisten Michael Rosentritt arbeitete er an dem Buch.

Der Verlag kündigt an, Deisler würde über seine Begeisterung und Liebe zum Fußball, seine Ängste, Selbstzweifel und Depressionen schreiben. Ein Auszug: "Ich kam mir so lächerlich vor. In Berlin habe ich in meiner Wohnung gesessen, ich war bekannt in ganz Deutschland, ich war oben angekommen, und vor der Tür stand ein Mercedes. Aber das alles hat mich todunglücklich gemacht." Vielleicht versteht die Fußballwelt das große Talent Sebastian Deisler nach diesem Buch ein wenig besser.

Bild: Edel.de, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017