Excite

Schwerer Vorwurf der Vergewaltigung gegen Ivan Klasnic

Der frühere Bundesliga-Star des SV Werder Bremen Ivan Klasnic steht unter Verdacht, ein 17-jähriges Mädchen vergewaltigt zu haben. Als erstes berichtete gestern die Bild-Zeitung von dem Fall, auf Nachfrage bestätigte die zuständige Polizei von Manchester, dass Klasnic tatsächlich mit dem Vorwurf konfrontiert wurde. Kurz nach der Tat sei er wegen des Verdachts festgenommen, befragt und am Ende gegen eine erhebliche Kaution wieder frei gelassen worden sein.

Noch sind keine genauen Details bekannt, die Presseerklärung der Polizei ließ lediglich verlauten: 'Die Polizei ermittelt in einem Vergewaltigungsfall in Manchester. Gegen fünf Uhr am Montagmorgen ging ein Notruf ein. Ein 17 Jahre altes Mädchen soll vergewaltigt worden sein. Ein 30-Jähriger Mann wurde wegen des Verdachts festgenommen.'

Weiter hieß es in der Presseerklärung, spätestens am 1. November würden die Ermittler entscheiden, ob es zu einem Gerichtsverfahren kommt. Bis dahin wird wohl vieles noch im Bereich der Mutmaßungen bleiben, dass es sich bei dem Beschuldigten um den ehemaligen Spieler aus Bremen und St. Pauli handelt, der allen Fans in Deutschland nicht zuletzt durch seine spektakuläre Nierentransplantation bekannt sein dürfte, ist wohl gesichert.

Sollten die Informationen der Bild-Zeitung jedoch stimmen, könnte sich heute im Laufe des Tages der Berater von Ivan Klasnic mit einer einem Statement an die Öffentlichkeit wenden. Am gestrigen Tage war der 30-Jährige Profi, der seit 2009 für die Bolton Wanderers spielt, nicht zu erreichen. Noch ist nicht klar, ob an den Vorwürfen der Vergewaltigung überhaupt etwas dran ist, sicher ist jedoch, dass die Polizei von Manchester nun gegen den Profi ermittelt.

Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019