Excite

Sanitäter lassen Trage mit Simoncelli fallen

Am Sonntag kam es im Moto-GP von Malaysia, zum Horror-Unfall, wo der junge Marco Simoncelli starb. Jetzt heizen diese neue Aufnahmen die mögliche Todesursache wieder auf: Man sieht die Sanitäter bei der Bergung des Körpers und wie sie die Trage mit Marco Simoncelli fallen lassen...

Und während Fans heiß diskutieren, meldet sich Simoncellis Vater zu Wort:
'Ich war dort. Marco war schon tot. Ich war zehn Meter entfernt, aber Marco war tot, es hat nichts geändert. Ich habe ihnen geholfen. Als sie wieder aufgestanden waren und die Trage über die Leitplanke gehoben haben, nahm ich sie und half sie in den Krankenwagen zu bringen. Ich hielt Marcos Hand und sagte zu ihm 'Ciao Marco', aber er war nicht mehr unter uns. Man konnte nichts mehr tun. In diesem Fall hätte sich nichts geändert. Ansonsten ist vielleicht mehr Aufmerksamkeit nötig, aber die Leute geben ihr Bestes. In unserem Fall ist Marco beim Zusammenstoß gestorben. Man sagt, dass Gott die Besten um sich im Himmel versammelt. Ich weiß es nicht. Ich wünsche mir, dass es so ist.'

Marco Simoncellis Beerdigung findet heute im engen Familien und Freundeskreis statt.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022