Excite

Salto rückwarts über die London Tower Bridge

Mit einem spektakulären Rückwärtssalto übersprang der Australier Robbie Maddison die geöffnete London Tower Bridge. Der 27-Jährige ist damit der erste Mensch auf dem Planeten, der dieses Kunststück gewagt hat. Maddison verdient als Motocross-Profi sein Geld.

Die Vorbereitungen dauerten lange. Fleißige Helfer sperrten die London Tower Bridge ab und schraubten Start- und Zielmarkierungen in den Asphalt. Es ist dunkle Nacht in London, etwa 3 Uhr nachts. Die sonst viel befahrene berühmte Brücke ist hell erleuchtet. Robbie Maddison rollt langsam mit seiner Motocross-Maschine an. Er setzt sich den Helm auf, dreht noch mal am Gashebel. Dann geht es los.

Nun muss der Motocross-Profi Gas geben. 7,60 Meter ist der Spalt zwischen den zwei senkrecht hoch stehenden Brückenteilen. Da muss Maddison rüber. Bis auf mindestens 75 Stundenkilometer muss der Australier beschleunigen, sonst läuft er Gefahr, mitsamt seiner Maschine durch den Spalt 30 Meter abzustürzen und in der Themse zu landen. Maddison holt alles aus der Maschine raus. Kurz vor dem Abgrund reißt er über eine kleine Rampe das Lenkrad hoch. Mit einem Rückwärtssalto fliegt er über die Brücke und landet genau in der Zielmarkierung. Auf den zwei Rädern seiner Maschine. Zuschauer jubeln.

Robbie Maddisons Sprung über die London Tower Bridge

Erleichert und glücklich sagt Maddison hinterher: "Das war ein tolles Spektakel. Mit diesem Sprung möchte ich meine Liebe zur Stadt London ausdrücken." Er liebe Herausforderungen und möge es laut bild.de, seine körperlichen Grenzen zu erfahren. Deswegen würden ihn auch einige Leute für verrückt halten.

Für den Australier war dieser Sprung über knapp acht Meter eigentlich eine eher kleine Sache. Er hält nämlich den Weltrekord für den längsten auf einem Motorrad gestandenen Sprung. Der ging über sage und schreibe 106 Meter. Und nun hat Maddison zwei weitere Rekorde. Er ist nämlich jetzt nicht nur der erste Mensch, der die London Tower Bridge mit einem Motorrad im Rückwärtssalto überflog, sondern auch noch der erste Mensch, der die geöffnete Brücke überhaupt motorisiert überqueren durfte.

Robbie Maddisons Weltrekordsprung

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017