Excite

Robert Enke: Trauerfeier am Sonntag in der AWD-Arena

Viel wurde in den Tagen seit dem tragischen Tod Robert Enkes über ihn, seine Familie und die möglichen Beweggründe seiner Tat geschrieben. Am kommenden Sonntag wird Robert Enke nun seinen letzten Weg gehen und in seinem Wohnort Empede direkt neben dem Grab seiner verstorbenen Tochter Lara beerdigt. Vorher aber wolllen sich aber Fans und treuen Anhänger noch einmal gebührend verabschieden.

Daher entschieden sich Familie und Verein dazu, die Trauerfeier zu einem großen öffentlichen Ereignis zu machen, bei dem ganz Deutschland noch einmal gebührend und kollektiv teilnehmen kann. Bevor Robert Enke im privaten Familienkreis beigesetzt wird, findet um 11 Uhr die offizielle Trauerfeier in der AWD-Arena, dem Stadion von Hannover 96 statt.

Die Familie hatte sich nach Informationen von Spiegel.de ausdrücklich gewünscht, dass der Sarg von Ausnahmetorhüter Robert Enke im Mittelkreis des Spielfeldes aufgebahrt würde. Immer wieder betonte auch seine Frau Teresa in den letzten Tagen, wie wichtig Robert Enke der Fußball gewesen sei. In den schweren Tagen seiner Depression war es immer wieder der Sport, der ihn aufrichten konnte – daher entschied man sich dazu, Robert Enke diese letzte große Ehre im Angesicht seiner Fans zu erweisen.

Es werden 100.000 Menschen erwartet, ins Stadion aber passen lediglich 45.000. Daher werden rund um die Arena Leinwände installiert, auf denen die restlichen Trauernden an der Zeremonie teilhaben können. Im Stadion wird die gesamte deutsche Fußball Nationalmannschaft zugegen sein, auch Hoffenheims Torhüter Timo Hildebrand, Thorsten Frings und Christoph Metzelder treten für ihren ehemaligen Weggefährten die Reise an.

Viele weitere Größen des deutschen und des internationalen Fußballs werden ebenfalls bei der Trauerfeier sein – auch Vertreter von Enkes ehemaligen Clubs aus Barcelona und Lissabon. Bewegende Ansprachen werden von DFB-Präsident Theo Zwanziger und von Niedersachsens Ministerpräsident Christian Wulff erwartet. Und sogar der ehemalige Bundestrainer Jürgen Klinsmann hat sein Kommen angekündigt. Niemand möchte die einmalige Chance verpassen, sich von Robert Enke persönlich zu verabschieden. Es wird eine sehr bewegende Trauerfeier, bei der Robert Enke die letzte gebührende Ehre erwiesen wird.

Bild: YouTube, YouTube, YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017