Excite

Real Madrid: Özil und Khedira enttäuschen beim 0:0 gegen Levante

Nach anfänglichem Traumstart für die beiden deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira bei Real Madrid ist ein wenig Ernüchterung eingekehrt. Nach schwachen Leistungen in den vergangenen beiden Partien hagelte es nun nach dem trostlosen 0:0 gegen Aufsteiger UD Levante erstmals mächtig Kritik aus der harschen spanischen Presse.

Sowohl Khedira als auch Özil fanden kaum ins Spiel und wurden entsprechend von der Presse abgewatscht. 'Schlechte Nachrichten für Mourinho: Özil bekommt kaum den Ball und ließ in seinen wenigen Szenen kein Durchsetzungsvermögen erkennen', titelte die Sportzeitung AS. Beide Nationalspieler bekamen ohne Kompromisse die Note 5 für ihren letzten Auftritt.

Über Khedira hieß es eindeutig: 'Khedira verhilft der Mannschaft nicht zu einer Verbesserung. Er baut einfach kein Spiel auf. Brauchte Real in Levante wirklich einen zweiten defensiven Mittelfeldspieler?' Nach den Vorschusslorbeeren in den letzten Wochen bläst den Deutschen mittlerweile also ziemlich kalter Wind ins Gesicht. Wollen sie sich bei den Königlichen durchsetzen, muss jetzt eine Reaktion kommen.

Gut möglich aber, dass die Chance dafür erst einmal auf sich warten lässt. Für das Spiel in der Champions League gegen kündigte Mourinho an: 'In Auxerre bekommt vielleicht der eine oder andere Spieler, der auf der Bank wartet, seine Chance.' Nachdem also Madrid durch das 0:0 gegen Levante seine Tabellenführung wieder einbüßte, müssen sich die beiden Deutschen nun aus der harschen Kritik wieder befreien.

Quelle: Sport1.de
Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021