Excite

Rainer Schüttler sensationell im Halbfinale von Wimbledon

Der deutsche Tennisprofi Rainer Schüttler hat den Marathon in der Regenschlacht von Wimbledon gewonnen und steht erstmals in seiner Karriere im Halbfinale des ehrwürdigsten Turniers der Welt.

Das Match gegen den Franzosen Arnaud Clement begann bereits am Mittwoch, musste dann aber beim Stand von 3:6 und 7:5 für Schüttler wegen Regens abgebrochen werden. Am Donnerstag ging es dann weiter. Allerdings musste das Match weitere zwei Regenpausen verkraften.

Es war ein Match auf hohem Niveau und voller Kampf – und am Ende stand eine kämpferische Glanzleistung und ein überglücklicher Schüttler, der im Verlauf der Partie noch einen Tie-Break gewann, einen verlor und im letzten Satz mit 8:6 den Sieg erringen konnte.

Und so rief ein überwältigter Rainer Schüttler nach dem verwandelten Matchball: “Unglaublich! Was soll ich sagen? Ich kann es nicht glauben. Schüttler ist damit der erste Deutsche seit Michael Stich im Jahre 1997, der es endlich einmal wieder ins Halbfinale von Wimbledon geschafft hat.

Dort allerdings wird die Aufgabe keineswegs einfacher – ganz im Gegenteil. So wartet im Halbfinale von Wimbledon eine im Grunde kaum lösbare Aufgabe, denn Schüttler trifft nun auf den überragenden Spieler dieser Tage, Rafael Nadal. Der Spanier, der bereits Nicolas Kiefer aus dem Turnier wirfst, hat klar gemacht, Wimbledon gewinnen zu wollen.

Quelle: sportal.de
Bild:YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017