Excite

Rafael Nadal erleidet bei Pressekonferenz einen Zusammenbruch

Es war für alle Anwesenden mehr als eine bloße Schrecksekunde, als Tennis-Star Rafael Nadal mitten in seiner Pressekonferenz einen regelrechten Zusammenbruch erlitt und minutenlang behandelt werden musste. Lange Zeit wusste niemand der Pressevertreter, was passiert war und wie es der langjährigen Nummer eins der Weltrangliste erging, dann aber gab es die Entwarnung...

Gerade erst hatte der Spanier nicht ohne Mühe den Einzug ins Achtelfinale der US Open geschafft - den Argentinier David Nalbandian musste er trotz einer schmerzenden Blase am Fuß mit 7:6, 6:1 und 7:5 zäh in die Knie zwingen. Vielleicht war die Anspannung zu groß, denn ohne Vorwarnung sackte Nadal bei der anschließenden Presserunde zusammen und wurde von seinen Ärzten behandelt.

Doch dann konnten alle Beteiligten aufatmen, Nadal erholte sich und gab wenig später zu Protokoll, lediglich unter starken Krämpfen gelitten zu haben. 'Alles war sehr schmerzhaft aber nicht ernst', so der 25-Jährige. Im Achtelfinale trifft Nadal nun auf den Luxemburger Gilles Muller - die Tenniswelt hofft indes, dass sich der dramatisch ausschauende Zusammenbruch des Spaniers tatsächlich nicht als etwas Schlimmeres herausstellen möge.

Quelle: Sport1.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2020