Excite

Mesut Özil führt Real Madrid im Pokal-Derby zum Sieg über Atletico

Kaum einer hätte wohl zu Beginn der Saison damit gerechnet, dass sich die deutschen Nationalspieler Mesut Özil und Sami Khedira so schnell durchsetzen würden bei den Galaktischen von Real Madrid – doch nun führten die deutschen das Team von Jose Mourinho auch im lang ersehnten Pokal-Derby gegen Atletico Madrid zum 3:1 Sieg.

Real hat durch den hoch verdienten Sieg vom Mittwochabend nun eine gute Ausgangssituation in der spanischen Copa del Rey, wenn es zum Rückspiel im Stadion von Atletico geht. Dabei hatte es nicht besonders gut angefangen, schon nach sieben Minuten lag Real durch einen Treffer von Diego Forlan mit 0:1 zurück, doch die Weißen zeigten sich nur wenige Minuten beeindruckt und schlugen schon in der 14. Minute durch Sergio Ramos zurück.

Doch dabei blieb es erst einmal eine längere Weile, und es dauerte bis zur 61. Minute, ehe natürlich Christiano Ronaldo zum wichtigen 2:1 traf – vorbereitet hatte den Treffer wieder einmal der überragende Mesut Özil, der bei seiner Auswechslung kurz vor Schluss mit einer ordentlichen Portion Sonderapplaus bedacht wurde, nicht das erste Mal für den Deutschen.

Und auch sein Teamkollege Sami Khedira scheint wieder seinen Weg in die Stammformation Madrids gefunden zu haben – nach ein paar wenigen Wochen, in denen er seinen Platz vorübergehend mit dem Franzosen Diarra auskämpfen musste, stand der Nationalspieler nun wieder bis kurz vor Schluss auf dem Platz und zeigte eine starke Leistung im Pokal-Derby gegen Atletico.

Quelle: Kicker.de
Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018