Excite

Parodie: Solidar Suisse gegen FiFA-Chef Joseph Blatter

In diesem Viral-Clip ist ein Doppelgänger des mächtigsten Mannes des Weltfußballs, Joseph Blatter, zu sehen, der zum Hit ‘Ai se eu te pego’ tanzt. Hintergrund der Parodie: Der 'Sepp' hatte seine Tanzkünste im Januar in Zürich bei der FIFA-Gala unter Beweis gestellt, als er mit Shakira einen kurzen 'Waka Waka' performte.

Doch das ist noch nicht alles. Das Schweizer Arbeiterhifswerk 'Solidar' und seine Partnerorganisationen in Brasilien werfen der FIFA vor, mit der Fußball-WM 2014 in Brasilien zwar Milliardengewinne zu erzielen, die Menschenrechte aber zu vernachlässigen.

Mehr als 150.000 Menschen sind bereits im Vorfeld des Festes aus ihren Häusern vertrieben worden, zehntausende Straßenhändler verlieren wegen der Lizenzpolitik der Fifa angeblich ihre Existenz und tausende Brasilianer müssen unter miserablen Bedingungen schuften.

Die Folge: Brasilien wird nach der Weltmeisterschaft auf einem riesigen Schuldenberg sitzen bleiben, die Sozialleistungen werden als Konsequenz gekürzt.

Solidar fordert die Einhaltung von Menschenrechte und den Einsatz gegen Vertreibung und Ausbeutung. Wer dem Fifa-Boss Sepp Blatter die Meinung pfeifen will, kann es auf www.solidar.ch tun.

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2019