Excite

Miroslav Klose erwägt einen Wechsel ins Ausland – Ziel bleibt die EM 2012

Miroslav Klose ist mit seinen 32 Jahren zwar nicht mehr der Jüngste, bis zur EM 2012 aber will der deutsche Nationalspieler auf jeden Fall noch auf höchstem Niveau spielen – da sein Vertrag beim FC Bayern München zum Saisonende ausläuft, plant der Stürmerstar nun seine Zukunft und liebäugelt auch mit einem Wechsel ins Ausland, um sein großes Ziel verwirklichen zu können.

In einem Interview mit dem 'Kicker' sprach der Stürmer nun ausgiebig über seine Pläne. 'Mein erster Ansprechpartner ist Bayern München. Aber ich bin für alles offen und kann mir alles vorstellen, einen Wechsel in der Bundesliga wie ins Ausland.' So ganz alles kann sich der 32-Jährige aber dann doch nicht vorstellen – angesprochen auf einen möglichen Wechsel zu seinem alten Club Kaiserslautern reagierte er mit einer klaren Absage.

Ob Klose allerdings noch einmal einen Vertrag bei den Bayern bekommt, dürfte mehr als fraglich sein. Bekanntlich schließt der Rekordmeister mit Spielern jenseits der 32 nicht mehr so gerne neue Verträge ab, und da Miroslav Klose unbedingt Planungssicherheit für die Europameisterschaft braucht, scheint alles auf einen Abschied zum Saisonende hinzudeuten.

Vielen Mannschaften in der Bundesliga dürfte Klose noch eine echte Verstärkung sein – Interesse ist sicherlich vorhanden. 'Ich fühle mich absolut in der Lage, jedem Team zu helfen, diese Qualität habe ich. Ich will wieder Stürmer Nummer eins werden, auch beim FC Bayern.' Für Miroslav Klose aber wäre es die letzte Chance, noch einmal ins Ausland zu wechseln, diese Möglichkeit wird er sich vielleicht nicht entgehen lassen...

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018