Excite

Michael Schumacher angeblich vor Vertragsverlängerung bei Mercedes

Rekordweltmeister Michael Schumacher scheint so langsam aber sicher in der Formel 1 wieder in die Spur zu finden – nach seinen zuletzt guten Testergebnissen und der Bestzeit in Barcelona spricht das Team von Mercedes Petronas nun sogar von einer vorzeitigen Vertragsverlängerung. So erklärte Mercedes-Chef Norbert Haug in einem Interview mit der Sport-Bild nun, er wäre einer Verlängerung des Kontraktes grundsätzlich alles andere als abgeneigt.

Einzige Voraussetzung dafür wäre es, dass man sich mit dem Rekordweltmeister über einen 'schwäbischen Preis' einigen könne, so Haug. Momentan bekommt Schumi wohl insgesamt 21 Millionen für sein Engagement, bezahlt wird dies in erster Linie über zusätzliche Sponsoren, die eigens für das Comeback an Land gezogen wurden. Nun aber kann man sich wohl eine weitere Zusammenarbeit vorstellen.

Es könnte also durchaus sein, dass Schumi nach 2012 sogar noch weiter macht. Gerade erklärte sein Team-Arzt, der 42-Jährige sei derartig fitt, dass er auch mit 50 noch mithalten könnte. Gute Nachrichten also derzeit für Schumi und Co, bei den letzten Tests schockte der Kerpener mit der schnellsten Runde die Konkurrenz. Seine 1:21,268 auf dem Rundkurs von Barcelona blieben unerreicht, die Veränderungen am Wagen scheinen sich also auszuzahlen.

Denn erst jetzt hat Mercedes das Auto, wie man es haben wollte. Nach und nach wurden neue Seitenkästen, ein neuer Auspuff, Heck- und Seitenflügel und ein neues Bremssystem installiert. Die Konkurrenz staunte nicht schlecht und hat den Rekordweltmeister wieder voll auf dem Zettel – und wenn es am Ende wirklich wieder läuft für Michael Schumacher, dann dürfte wohl auch eine Vertragsverlängerung nur eine Frage der Zeit sein.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2021