Excite

Medien melden perfekte Vertragsverlängerung von Ribéry

Wochen- und monatelang wurde über einen möglichen Weggang oder eine mögliche Vertragsverlängerung von Superstar Franck Ribéry beim FC Bayern München spekuliert – nun vermelden zahlreiche Medien den definitiven Verbleib des Franzosen. Wie Bild.de berichtet, sollen sich die Bayernbosse Hoeneß, Nerlinger und Rummenigge mit den Beratern von Franck Ribéry geeinigt haben.

Kurz vor dem wichtigen Finale in der Champions League gegen Inter Mailand können die Fans des FC Bayern also durchatmen. Nach den Querelen um den kleinen Franzosen in den letzten Wochen fühlte sich Ribéry am Ende wohl deutlich am besten in München aufgehoben. Im Mannschaftshotel des FCB in Madrid wurden die letzten Vertragsdetails ausgehandelt.

Federführend waren Ribérys Berater Alain Migliaccio und Jean-Pierre Bernes, angeblich soll der neue Vertrag über fünf Jahre bis 2015 gelten. Dieser dürfte mit einer Börse von zehn Millionen Euro brutto pro Jahr der höchste seiner Art in der Bundesliga sein. Franck Ribéry hatte immer betont, sein nächster Kontrakt solle über fünf Jahre gehen.

Endlich also wieder eine tolle Nachricht für den Franzosen, der gerade mit der Nationalmannschaft im Trainingslager ist. Wenn Ribéry am Samstag nach Madrid zu seinen Teamkollegen reist, soll der Vertrag unterzeichnet werden. Sollte es dem FC Bayern dann auch noch gelingen, den Traum von dem Gewinn der Champions League perfekt zu machen, dann dürfte die Vertragsverlängerung alles umso perfekter machen.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017