Excite

Golfer Martin Kaymer zieht in Weltrangliste an Tiger Woods vorbei

Der gerade einmal 26 Jahre alte Profi-Golfer Martin Kaymer ist auf dem besten Wege der beste deutsche Golfer aller Zeiten zu werden – nach seinem erneuten Sieg beim Turnier in Abu Dhabi machte er nun einen weiteren Sprung nach oben in der Weltrangliste und überholte dabei nun auch Superstar Tiger Woods. Kaymer belegt nun in den zweiten Platz in der Weltrangliste hinter dem Engländer Lee Westwood.

Bereits zum dritten Mal konnte der Düsseldorfer Kaymer das wichtige Turnier von Abu Dhabi gewinnen – stolze 334.000 Euro Preisgeld konnte er für den eindrucksvollen Sieg für sich verbuchen. 'Das ist einfach der perfekte Kurs für mich. Das war eine Woche, in der alles gepasst hat. Ich habe nie erwartet, dass sich meine Karriere so rasant schnell entwickelt', erklärte der sympathische Gewinner am Rande der Siegerehrung.

Und der Erfolg von Martin Kaymer scheint keine Eintagsfliege zu sein – mit einer beeindruckenden Überlegenheit gewann er in Abu Dhabi. Am Ende siegte er sogar mit dem höchsten Vorsprung in der Geschichte dieses Turniers, sein Konkurrent Lee Westwood schaffte es nur auf Platz Rang 64, Kaymer hatte auf den zweitplatzierten Nordiren Rory McIlroy letztlich einen sagenhaften Vorsprung von acht Schlägen.

Gleichzeitig stellte Kaymer auch einen Rekord auf – noch nie ist es einem Golfer gelungen, innerhalb von einhundert gespielten Turnieren, die Schallmauer von 10 Millionen Euro Preisgeld zu erspielen. Martin Kaymers Weltranglisten-Position bringt ihm also auch mächtig Geld ein, und ab sofort ist er durch seinen Sieg in Abu Dhabi auch offiziell Gejagter von niemand geringerem als Superstar Tiger Woods.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018