Excite

Profi-Golfer Martin Kaymer muss Führung in Weltrangliste abgeben

Schade, nach nur acht Wochen an der Spitze der Weltrangliste, muss Deutschland Golf-Star Martin Kaymer seinen vordersten Platz wieder abgeben – durch einen starken Auftritt seines Konkurrenten Lee Westwood beim Turnier in Indonesien konnte dieser wieder die Führung übernehmen, Kaymer befand sich zu dieser Zeit im Flugzeug und musste tatenlos zusehen...

Nichtsdestoweniger, stolze acht Wochen lang konnte sich der sympathische Deutsche an der Spitze halten und damit für eine echte Sensation sorgen. Dieser aber ließ sich seine gute Laune der letzten Monate dadurch alles andere als nehmen, der Düsseldorfer zeigte sich kämpferisch, es in den nächsten Wochen wieder mit einem Angriff auf Westwood zu versuchen.

Im Interview erklärte Kaymer: 'Für mich kommt das nicht überraschend. Das ist alles so eng da oben.' Vielmehr sei der Profi-Golfer ohnehin davon ausgegangen, dass sich an der Spitze der Weltrangliste zahlreiche Wechselspiele abzeichnen würden. Nun befindet sich der Deutsche eingekesselt zwischen zwei Briten, denn direkt hinter ihm lauert auch schon sein anderer Konkurrent Luke Donald.

Die Möglichkeit aber, wieder zurück an die Spitze zu springen hat Martin Kaymer schon sehr bald – wenn er vom 5. bis 8. Mai beim US-Turnier in North Carolina antritt, kann sich das Blatt schnell wieder drehen, Kaymer will angreifen. Gar nicht ausgeschlossen ist es, dass Kaymer in seiner noch sehr jungen Karriere schon bald der erneute Sprung an die Spitze der Weltrangliste gelingen könnte.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022