Excite

Golfprofi Martin Kaymer springt auf Platz eins der Weltrangliste

Nun hat es der gerade einmal 26-jährige Golfprofi Martin Kaymer tatsächlich geschafft – als erst zweiter Deutscher ist er offiziell Erster der Weltrangliste, damit tritt der Düsseldorfer endgültig aus dem Schatten von Bernhard Langer. Beim WGC Match Play Championship in Marana reichte Kaymer ein Halbfinalsieg gegen den US-Amerikaner Bubba Watson, um die Sensation perfekt zu machen.

Da sein Konkurrent Lee Westwood (37) im US-Bundesstaat Arizona bereits in der Vorrunde ausgeschieden war, konnte Kaymer nun an ihm vorbeiziehen. Zwar gewann Kaymer das Turnier im Finale nicht, aber das dürfte angesichts des wohl historischen Momentes von geringerer Bedeutung sein. Der Deutsche zeigte sich überwältigt und erklärte, nun erst einmal ein Foto von der Weltrangliste machen zu wollen, um den Wahnsinn überhaupt fassen zu können...

Alles deutet bei Martin Kaymer tatsächlich auf eine einzigartige Karriere hin – er ist mit seinen 26 Jahren auch nach Tiger Woods der zweitjüngste Spieler der Geschichte, der es auf Platz eins der Weltrangliste schafft. Nun ist es das erklärte Ziel von Martin Kaymer, länger an Nummer eins der Weltrangliste zu bleiben als sein großes Vorbild Bernhard Lager – der brachte es dereins lediglich auf drei Wochen.

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2018