Excite

Maradó 10 – Diego Maradona bekommt eigene Biermarke

Gerade erst schaffte Argentiniens Fußball-Idol Diego Maradona so ganz mit Ach und Krach die Qualifikation für die Fußball Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika, da werden dem kleinen Pummelchen schon die ersten großen Ehren zuteil. In Mexiko kommt nun eine eigene Biersorte auf den Markt, die nach dem großen Fußballer benannt ist.

Wie der britische MorungExpress berichtet, erscheint die Flasche mit einem Label in den klassischen Farben der argentinischen Nationalmannschaft – Hellblau und Weiß – und hört auf den Namen Maradó 10. Als Spielmacher der so genannten "Albiceleste" trug Diego Maradona über Jahre die so wichtige Nummer 10.

Die Idee zu dem Bier hatte eine Gruppe mexikanischer Jungunternehmer, sie dachten mit der Marke Maradona könne man viele Bierfreunde gewinnen. Helfen dabei könnte vielleicht auch die Tatsache, dass es sich bei Maradó 10 um ein relativ leichtes Premiumbier mit weniger Alkohol handelt.

Die Macher des neuen Maradona-Bieres aber planen nun eine ganze Serie – zukünftig wollen sie immer mehr Marken herausbringen, die zu Ehren berühmter Fußballspieler entworfen werden. Einziger Haken – für lateinamerikanische Verhältnisse ist das Maradó 10 mit einem Dollar pro Flasche relativ teuer.

Bild: YouTube, biglietti-mondiali-2010.blogspot.com

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017