Excite

Louis van Gaal legt nach in Sachen 'Bundestrainer'

Bayern München neuer Star-Trainer Louis van Gaal scheint es tatsächlich vollkommen ernst zu meinen mit seinen Ambitionen als Bundestrainer: Nachdem er in der vergangenen Woche bereits mit ersten Andeutungen die Gerüchteküche ins Brodeln gebracht hatte, legte er nun in einem Interview mit Sport1.de noch einmal nach.

Vor allem ging er dabei auf die Frage ein, ob es für die deutschen Fußball-Fans ein Problem sein könne, gerade einen Niederländer als Bundestrainer zu sehen. 'Ich denke nicht, dass das ein Problem sein würde. Es kommt auf die Qualität des Trainers an, das ist das Wichtigste', so der 'General'. Und er machte keinen Hehl daraus, dass er sich selbst sehr gut in dieser Position vorstellen könnte.

Weiter erklärte Louis van Gaal in seiner bekannten Art: 'Wenn Deutschland zum Beispiel mit Louis van Gaal Weitmeister werden würde, dann wäre jeder in Deutschland sehr zufrieden.' Wer möchte dem charismatischen 58-Jährigen da widersprechen? Insgesamt sei Deutschland ein großartiges Fußballland, das bei Turnieren immer sehr schwer zu schlagen sei. Ein solches Unternehmen würde den Niederländer sehr reizen.

Was also kommt nach seinem Engagement bei den Bayern? 'Ich habe mit meinen Klubs alles gewonnen. Aber ich will noch einmal eine Weltmeisterschaft oder Europameisterschaft mitmachen.' Klingt alles ganz danach, als ob Louis van Gaal seine Ambitionen als deutscher Bundestrainer wirklich ernst nimmt – viele Fans in Deutschland dürfte das sicherlich freuen.

Bild: Youtube 1 und 2

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017