Excite

Lothar Matthäus macht Trainerschein

In den kommenden zwei Monaten will der Kapitän der Weltmeister-Elf von 1990 der Trainerschein erwerben. In einer verkürzten Studienzeit von rund 300 Unterrichtsstunden wird der Ehrenkapitän der deutschen Nationalmannschaft nun alles Notwendige lernen, um in Besitz einer offiziellen Lizenz zu gelangen. Notwendige ist diese, wenn Lothar Matthäus in Zukunft einmal einen Verein aus der Bundesliga übernehmen will.

Er wolle sich in den kommenden Monaten nur auf seine Ausbildung konzentrieren, ein neues Traineramt komme erst mit der neuen Saison in Frage.

Für seine Rolle als Bankdrücker sieht sich Matthäus gerüstet. "Ich war früher ein aufmerksamer Schüler", sagte der 46-Jährige. "Kein super Schüler, aber ich habe meine Sachen immer erledigt."

Bisher war der 46-jährige Trainer von Rapid Wien und Partizan Belgrad, betreute das ungarische Nationalteam und bis vergangenen Sommer war er als Assistent bei RB Salzburg tätig.

Quelle: web.de
Bild: www.lotharmatthaeus.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017