Excite

Wladimir Klitschko nennt David Haye ein 'Stück Scheiße'

Irgendwie kann man ja Boxweltmeister Wladimir Klitschko schon verstehen, dass er seinen britischen Widersacher David Haye in einem Interview jetzt ziemlich zornig und ungalant ein 'Stück Scheiße' nannte – allem Anschein nach hat der 34-jährige Ukrainer keine Lust mehr, sich von Haye weiter auf der Nase herumtanzen zu lassen.

In einem Gespräch mit dem amerikanischen Sender ESPN legte Klitschko mächtig los. 'David Haye ist ein Stück Scheiße. Alles, was aus seinem Mund kommt, ist eine Lüge. Er hat im Schergewicht noch nichts erreicht, außer sich mit einem idiotischen T-Shirt zu zeigen und irgendwelche Kommentare abzugeben', erklärte der sichtlich in Rage geratene Boxweltmeister.

Immer wieder scheint David Haye einem Duell mit den Klitschkos aus dem Weg zu gehen, zweimal schon sagte er in der Vergangenheit geplante Fights ab, und nun droht auch der endlich gefundene Termin für den 2. Juli zu platzen. Doch damit nicht genug, erst versucht der Brite alles, um irgendwelche Ausreden zu finden – das war bislang immer der Fall – und im Anschluss mussten sich die Klitschkos auch noch anhören, feige, geldgierig und dumm zu sein.

Das hat der promovierte Boxer, von dem man sonst eher nur ruhige Töne gewohnt, jetzt ganz offensichtlich satt. 'Früher oder später muss er gegen mich boxen. Er ist ein Lügner, Lügner, Lügner. Wenn er zurücktritt, ohne gegen mich zu kämpfen, ist er ein Verlierer ohne irgendeine Hinterlassenschaft im Schwegewicht', so Klitschko. Ob Haye es auf sich sitzen lassen wird von Klitschko ein 'Stück Scheiße' genannt zu werden?

Quelle: Sport1.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017