Excite

Kampf zwischen Vitali Klitschko und David Haye bleibt möglich

Allen anders lautenden Gerüchten zum Trotz wird es wohl in keiner Weise einen Rückkampf zwischen Weltmeister Wladimir Klitschko und dem Briten David Haye geben - der jüngere der beiden Klitschko-Brüder sieht nach seinem Sieg über den Hayemaker keine weitere Veranlassung, noch offene Fragen zu klären. Bei seinem älteren Bruder aber sieht das anders aus, hier könnte es zu einem ähnlich spannenden Duell mit dem Briten kommen.

In einem Interview meldete sich entsprechend Box-Manager Bernd Bönte zu Wort. 'Einen Kampf mit Wladimir wird es nicht geben. Aber wenn Haye will, gibt es den Kampf gegen Vitali', so Bönte. Allerdings wäre hier wohl noch einiges zu klären, denn wie Bönte weiter zu Prokoll gab, habe es diesbezüglich noch keinerlei Gespräche mit dem Management von David Haye gegeben.

Klar dürfte damit sein, dass der Hayemaker wohl keine Chance zur Revanche bekommen wird, diese hatte er unmittelbar im Anschluss an seine Niederlage noch vehement gefordert. Doch bevor der schon 40-jährige Vitali Klitschko es seinem jüngeren Bruder nachtut, muss sich der Weltmeister erst einmal am 10. September mit dem Polen Thomasz Adamek messen, danach wissen wir mehr.

Quelle: Sport1.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017