Excite

Jens Lehmann verkündet Karriereende zum Saisonende

Nun hat Jens Lehmann höchst persönlich die nicht enden wollenden Spekulationen zu seiner sportlichen Zukunft beendet und das definitive Karriereende zum Abschluss der nun laufenden Bundesliga-Saison verkündet. Der mittlerweile 40-Jährige berief dazu eigens eine Pressekonferenz ein, auf dieser erklärte er kurz und knapp: 'Diese Entscheidung hat ganz einstimmig der Familienrat gefällt.'

Zuletzt kamen immer wildere Spekulationen auf, nach einander hieß es, Lehmann würde in der nächsten Saison noch einmal in die Vereinigten Staaten oder zurück nach England wechseln. Einen Verbleib beim VfB Stuttgart hatte er dabei immer ausgeschlossen. Nach seinem nun definitiven Karriereende wird Jens Lehmann sofort einen Vertrag beim Bezahlsender SKY unterzeichnen.

Dort soll er dann ab der kommenden Saison Spiele in der Fußball Bundesliga und der Champions League kommentieren und mit seinem Sachverstand den Moderatoren zur Seite stehen. Lehmann kann auf eine erfolgreiche Karriere zurück blicken – als Nummer 1 in der Deutschen Fußball Nationalmannschaft hütete er das Tor beim Sommermärchen 2006 sowie bei der EM 2008.

Nachdem Jens Lehmann 1997 mit den 'Eurofightern' aus Schalke den UEFA-Cup holte, spielte er von 2003 bis 2008 beim FC Arsenal – dort gelang ihm 2004 ungeschlagen der Gewinn der Liga und 2006 stand er sogar im Finale der Champions League. Mit Jens Lehmann verabschiedet sich am Ende dieser Saison am 8. Mai einer der ganz großen deutschen Torhüteraus dem Fußballgeschäft – wir wünschen alles Gute!

Quelle: Kicker.de
Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017