Excite

Iran will Matthäus als Trainer

Die iranische Fußball-Nationalmannschaft ist derzeit in Asien die einzige ohne Cheftrainer. Der Verband will unbedingt einen deutschen Trainer verpflichten. Heißer Kandidat ist Lothar Matthäus.

Neben Matthäus gäbe es auch einen zweiten deutschen Kandidaten auf der Liste. Iranische Medien spekulieren, dass es Christoph Daum vom Zweitligisten 1. FC Köln ist. Mit den beiden Deutschen habe es angeblich bereits "indirekte Gespräche" gegeben.

Der Iran wird derzeit von zwei heimischen Assistenztrainern betreut, doch langsam drängt die Zeit, da das erste WM-Qualifikationsspiel gegen Syrien schon am 6. Februar stattfindet. Mit Matthäus auf der Bank? Die Suche geht weiter.

Quelle: Welt Online
Bild: www.lotharmatthaeus.de

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017