Excite

Inter Mailand plant Ausleihe von Schalke Jurado

Seit Trainer Felix Magath den Spanier Jose Jurado für schlappe 13 Millionen Euro von Atletico Madrid nach Gelsenkirchen lockte, sorgte 25-Jährige in den allermeisten Spieler in erster Linie für hängende Gesichter auf Seiten der Schalker, doch nun könnte sich das ändern. Grund dafür ist aber nicht eine vermeintliche Leistungsexplosion des Mittelfeldspielers sondern das Interesse von Inter Mailand.

Wie die Gazetta dello Sport berichtet, plant der Champions-League-Sieger von 2010 ein Ausleihgeschäft mit anschließender Kaufoption. Das dürfte den Schalkern gerade recht kommen, schaut man sich die Leistung von Jurado in den ersten Spielen der bisherigen Saison an. Gegen Mainz war der Spanier am Wochenende schlechtester Mann auf dem Platz, ließ jeden Einsatz vermissen und wurde zur Halbzeit ausgewechselt.

Die Italiener sind angeblich an einer Kaufoption über 6 Millionen Euro interessiert, das wäre für Schalke zwar wieder einmal ein krasses Minusgeschäft, aber besser als nichts wäre es allemal. Freuen würden sich die Königsblauen sicherlich schon, könnten sie den Großverdiener von ihrer Gehaltsliste streichen - würde Jurado bis zum Ende der Transferperiode zu Inter Mailand wechseln, hätte man ein weiteres Relikt aus der Ära Felix Magath verlustreich aus der Welt geschafft.


Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2022