Excite

HSV strebt den Supercoup an – Van der Vaart soll ausgeliehen werden

Beim Hamburger SV bahnt sich nach aktuellen Gerüchten eine ganz große Rückholaktion an – niemand geringeres als der so heiß geliebte holländische Superstar Rafael van der Vaart soll durch ein Ausleihgeschäft mit Real Madrid zurück nach Norddeutschland geholt werden.

Die Fans des HSV würden es sicherlich mit stehenden Ovationen feiern, zu groß war einfach das Loch, das der beliebte van der Vaart nach seinem unglücklichen Weggang zu Real Madrid hinterlassen hatte. Und da er über die gesamte Zeit beim spanischen Hauptstadtclub nicht über die Rolle des Reservisten hinaus kam, könnte es jetzt mit der Rückkehr des verlorenen Sohns tatsächlich klappen.

Schon lange geisterten immer wieder Gerüchte um van der Vaart durch Hamburg, einen Transfer mit fälliger Ablösesumme in Höhe von wohl rund 15 Millionen Euro aber könnte der HSV diesen Sommer wohl nicht mehr stemmen. Schließlich befinden sich die Hamburger derzeit im Bieterwettstreit mit dem Schweden Markus Berg, und für Eljero Elia legte man ebenfalls bereits 8.5 Millionen auf den Tisch.

Zudem soll nach Möglichkeit noch ein hochklassiger Verteidiger wie Philippe Senderos oder Rasmus Bengtsson verpflichtet werden. Rafael van der Vaart könnte man so nicht aus seinem noch bis 2013 gültigen Vertrag mit Real Madrid freikaufen. Ein Ausleihgeschäft mit anschließender Kaufoption aber könnte tatsächlich die Lösung sein, schließlich versucht Real mit aller Macht nach Einkäufen von Kaká und Ronaldo den Kader zu verkleinern.

Bild: YouTube

Deutschland - Excite Network Copyright ©1995 - 2017